Organisation
0 22 02 / 1 22 - 0
Krankenpflegeschule

Bildungsstätte für Pflege Rhein-Berg, Träger Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach und Krankenhaus Wermelskirchen

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in?

Voraussetzungen: Erfolgreich abgeschlossene 10jährige Schulbildung und gesundheitliche Eignung 
Dauer: 3 Jahre, Beginn jeweils am 1. Oktober und die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung 
Abschluss: Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (geschützte Berufsbezeichnung) 

Bildungsstätte für Pflege Rhein-Berg

Georg Kerkhoff
Ferrenbergstraße 24  
51465 Bergisch Gladbach
Tel. 0 22 02 / 122 - 7200

Übersicht über die Ausbildung

Theoretische Ausbildung (umfasst mindestens 2.300 Stunden) 
Vermittlung von fachlichen, personalen, sozial-kommunikativen und methodischen Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten, sowie der Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation und Palliation. Fächerübergreifender Aufbau, aufgeteilt in vier Lernbereiche:

  • Pflegerische Kernaufgaben
  • Ausbildungs- und Berufssituation von Pflegenden
  • Zielgruppen, Institutionen und Rahmenbedingungen pflegerischer Arbeit
  • Gesundheits- und Krankenpflege bei bestimmten Patientengruppen

Praktische Ausbildung (umfasst mindestens 2.500 Stunden)
1.  Allgemeiner Bereich (1. und 2. Ausbildungsjahr)

  • Gesundheits- und Krankenpflege von Menschen aller Altersgruppen in der stationären Versorgung in kurativen, rehabilitativen und palliativen Bereichen (800 Stunden)
  • Gesundheits- und Krankenpflege von Menschen aller Altersgruppen in der ambulanten Versorgung in präventiven, rehabilitativen, palliativen und kurativen Gebieten (500 Stunden)

2.  Differenzierungsbereich (3. Ausbildungsjahr)

  • Gesundheits- und Krankenpflege von erwachsenen Menschen in der stationären Pflege in den Fachgebieten Innere Medizin, Chirurgie und Psychiatrie (700 Stunden)

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

Wir bieten Ihnen

  • Eine fundierte und zukunftsorientierte Berufsausbildung. Diese gibt Ihnen die Grundlage für den Start in einen vielseitigen und abwechslungsreichen Beruf. Hiermit verwirklichen Sie eine Pflege, in welcher der Mensch im Mittelpunkt steht.
  • Vergütung (Brutto), richtet  sich nach dem aktuellen Tarif:
    1. Ausbildungsjahr = ca. 800 Euro
    2. Ausbildungsjahr = ca. 860 Euro
    3. Ausbildungsjahr = ca. 960 Euro

Weiteres

  • Die Mahlzeiten können in der Krankenhaus eigenen Cafeteria eingenommen werden.
  • Dienstkleidung wird vom Haus gestellt und gereinigt.
  • Es wird im zweiten Ausbildungsjahr eine einwöchige Studienfahrt durchgeführt.
  • Unterbringung ist während der Ausbildung in hauseigenen Appartements möglich.

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuelles Lichtbild
  • Geburtsurkunde, ggf. Heiratsurkunde, als amtlich beglaubigte Kopie
  • Entweder das letzte Schulzeugnis, falls der Schulbesuch noch nicht beendet ist, als einfache Kopie oder das Schulabschlusszeugnis, als amtlich beglaubigte Kopie
  • Ggf. Arbeitszeugnisse, bzw. Praktikumsnachweise, als einfache Kopie
zur Startseite Seitenanfang Druckansicht